Design

Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche

Manchmal kommt ein Moment, in dem Sie sich umschauen und verstehen, dass es sich lohnt, etwas zu ändern. Nämlich — Innenarchitektur Ihres Hauses. Es ist notwendig, den gelangweilten Alltag aufzufrischen und den Wohnraum zu optimieren, in dem Sie viel Zeit verbringen. Zum Beispiel ein Wohnzimmer. Heute werden wir über sie sprechen.

Manchmal kommt ein Moment, in dem Sie sich umschauen und verstehen, dass es sich lohnt, etwas zu ändern. Nämlich — Innenarchitektur Ihres Hauses. Es ist notwendig, den gelangweilten Alltag aufzufrischen und den Wohnraum zu optimieren, in dem Sie viel Zeit verbringen. Zum Beispiel ein Wohnzimmer. Heute werden wir über sie sprechen.

Es lohnt sich, sofort einige Punkte zu klären: das Interieur zu verändern — Eine wichtige Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen, und es sollten maximale Anstrengungen unternommen werden, damit sie äußerst positiv sind. Betrachten Sie eine der gängigen Optionen. — Wohnzimmer mit einer kleinen Fläche.

Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche

Wenn Sie nicht zu viel haben «Handlungsspielraum», Die rationellste Lösung besteht darin, mit modularen Schrankmöbeln und schmalen Möbeln für Ihr Wohnzimmer freien Platz zu sparen. Es sollte so platziert werden, dass immer die Möglichkeit besteht, etwas zu bewegen oder für eine Weile zu entfernen — genau der «Manöver».

Es lohnt sich auch, eine Vielzahl von Klappmodellen für Polstermöbel auszuwählen, sei es ein kleines Sofa oder ein Sessel. In diesem Fall passt der kleine Tisch auf einen kleinen, aber vorzugsweise funktionalen Tisch, der bei Bedarf seine Größe für die entstandenen Anforderungen erhöht. So haben Sie immer die Möglichkeit, auf die notwendigen Elemente des Wohnzimmers zuzugreifen und haben zu anderen Zeiten genügend freien Platz..

Aus gestalterischer Sicht gibt es verschiedene Techniken zur visuellen Vergrößerung der Fläche, die sich sehr positiv auf das Gesamterscheinungsbild des Raumes auswirken. Erstens helle Decken und Wände und in einigen Fällen der Boden. Dies ist insbesondere dann erforderlich, wenn aufgrund der geringen Anzahl von Fenstern, ihrer Größe oder der Schattenseite wenig natürliches Licht in den Raum fällt. Zweitens sind es natürlich Spiegel.

Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche

Für eine optische Raumvergrößerung lohnt es sich, möglichst viele Spiegel und reflektierende Oberflächen zu verwenden. Aber die Hauptsache hier — Übertreiben Sie es nicht: Sie sollten nicht alles mit dem Gitter der alten Großmutter überladen. Es wird empfohlen, an den Wänden und an der Decke gegenüber den Fensteröffnungen verspiegelte Elemente anzubringen. Darüber hinaus können Sie mit verschiedenen transparenten Materialien, Tüll und kleinen Lampen experimentieren, die am dunkelsten Punkt des Raums installiert sind

Eine gute Option wäre ein Lampentyp «Hintergrundbeleuchtung», Das wird nicht im Raum leuchten, sondern an der Wand, die bereits weiches Licht zurück in den Raum reflektiert.

Innenarchitektur. Wohnzimmer mit kleiner Fläche
logo

Leave a Comment