Licht

So arrangieren Sie solarbetriebene Straßenbeleuchtung: Lampentypen, Organisationsoptionen

So arrangieren Sie eine solarbetriebene Straßenbeleuchtung

Gehst du oft bei Sonnenuntergang ins Bett? Dumme Frage, oder? Besonders im Winter, wenn es vor dem Ende des Arbeitstages dunkel wird, und schließlich haben wir danach noch so viele Dinge, die überarbeitet werden müssen und heute erledigt werden müssen. In Städten ist es einfacher – die helle Beleuchtung auf den Straßen gibt uns die Möglichkeit, uns mit Freunden zu treffen, einkaufen zu gehen und kurz vor dem Schlafengehen zu gehen. Und im sogenannten Privatsektor? Es gibt nur wenige Straßenlaternen, die hauptsächlich das Zentrum beleuchten. Die Außenbezirke sind meist mit ein oder zwei Lichtern geschmückt. Eigentümer von Privathäusern müssen sich also selbst um ein helles Leben kümmern. Und immer mehr Hosts installieren solarbetriebene Straßenbeleuchtung. Und was? Es ist hell und Sie müssen nicht für Strom bezahlen.

Inhalt

  • Straßenbeleuchtung eines Landhauses
  • Eine Auswahl solarbetriebener Leuchten
  • Was ist eine Solarlampe?
  • Umfassende Leistungsliste
  • Regeln für Installation und Betrieb

Straßenbeleuchtung eines Landhauses

Jeder Eigentümer seines eigenen Hauses ist sich bewusst, dass die Anordnung des Wirtschaftsgebiets und der Umgebung (Zugang zum Gelände) dies selbst tun muss. Der Staat wird diese Verantwortung nicht übernehmen – Sie brauchen es, Sie tun es. Aber diese Unabhängigkeit gibt uns viele Möglichkeiten, alles so zu machen, wie wir es wollen. Wenn man elektrische Standardlampen verwendet, die in einem gemeinsamen Netzwerk arbeiten, muss man zwar viele „zusätzliche“ Körperbewegungen ausführen, die mit der Umsetzung nationaler Normen und der Genehmigung durch Regierungsbehörden verbunden sind. Eine völlig andere Situation, die uns vor einem solchen übermäßigen Einsatz von Energie und Nerven bewahrt, ergibt sich, wenn wir die Beleuchtung mit Hilfe autonomer solarbetriebener Lampen arrangieren.

Egal wie groß (oder klein) unsere Website ist, es gibt immer Orte darin, die beleuchtet werden müssen. Was am häufigsten mit Lichtquellen ausgestattet ist?

  • Veranda (Haustür)
  • Tor
  • Gehweg nach Hause
  • Haushaltsgebäude

Für viele ersetzt ein Paar dunkler Schatten über der Tür zum Haus oder zur Scheune jede mögliche Beleuchtung. Was ist, wenn Sie vor dem Schuppen mit dem Keller im Dunkeln stolpern müssen? Insgesamt gibt es ein paar Schritte, aber wir werden nicht zu viel für Strom bezahlen! Familiär?

Und jetzt wollen wir sehen, was getan werden kann, wenn Lampen unabhängig vom Stromnetz zur Verfügung stehen:

  • arrangieren Sie eine dekorative und funktionale Beleuchtung des Hauses und aller Versorgungsstrukturen
  • Beleuchten Sie alle Wege auf dem Gelände (sowohl zu den Nebengebäuden als auch zum Garten).
  • Landschaftslandschaft zu schmücken (alpine Hügel, Brunnen, Rasenflächen, Blumenbeete, Lauben)
  • Organisieren Sie die helle Beleuchtung der Zufahrtsstraßen zum Standort und zum Haus
Die Verwendung von solarbetriebenen Lichtern

Optionen für die Verwendung von Solarlampen für die Straßenbeleuchtung

Wie gefällt es Ihnen? Gefällt? Bestimmen Sie dann, was genau Sie mit Hintergrundbeleuchtung hervorheben möchten, und fahren Sie mit der Auswahl geeigneter Beleuchtungskörper fort.

Eine Auswahl solarbetriebener Leuchten

Wir haben das Glück, dass der wissenschaftliche und technologische Fortschritt jetzt dazu beiträgt, unser Leben zu verbessern. Das heißt, viele Entdeckungen zielen nicht auf die Sphäre der Rüstung (auf jeden Fall nicht nur darauf), sondern auf innerstaatliche Verbesserungen. Und die Ergebnisse dieser Studien, die zuvor für militärische Zwecke bestimmt waren, werden jetzt in unserem friedlichen, komfortablen Leben verwendet. Eine dieser Erfindungen waren Sonnenkollektoren. Sie haben einen langen Weg von superteueren Raumfahrzeugen bis zur modernen Version zurückgelegt..

Was bieten uns Hersteller von solarbetriebenen Lampen? Es gibt verschiedene Klassifikationen solcher Lampions in Bezug auf verschiedene Eigenschaften. Am besten geeignet für uns ist jedoch die Trennung von Straßenlaternen nach der Art ihrer Installation:

  • Taschenlampen an kurzen Beinen, deren Lichtquelle sich fast in Bodennähe befindet (hauptsächlich neben den Gleisen auf dem Gelände installiert)
  • Laternen auf Säulen unterschiedlicher Länge beleuchten einen ziemlich großen Raum (es ist zweckmäßig, Zufahrtsstraßen mit solchen Laternen zu beleuchten oder sie in der Nähe der Veranda zu installieren).
  • Pendelleuchten an Ästen oder einem gespannten Seil (über Blumenbeeten oder neben dem Pavillon hängen)
  • Fassade und Einbauleuchten (direkt an der Wand des Hauses montiert – entweder als Beleuchtung für dekorative Details oder als helle Scheinwerfer, die auf die gewünschten Bereiche rund um das Haus gerichtet sind)
  • dekorative Lampen (nun, hier ist alles klar – Sie können sowohl die Landschaftsmerkmale des Geländes als auch das Haus selbst dekorieren)
Solarbetriebene Taschenlampe

Ein kurzer Scheinwerferscheinwerfer ist entlang der Wege entlang des Rasenweges installiert

Niedrige solarbetriebene Taschenlampen

Solarbetriebene Taschenlampen zur Beleuchtung von Wegen sind die wirtschaftlichste Art, private Beleuchtung zu organisieren

Hohe solarbetriebene Lichter

Solar High Lights: eine Vielzahl von Designlösungen

Lange solarbetriebene Lichter

Solar dekorative Leuchten – stilvolle Geräte passen perfekt in jede Landschaft

Original solarbetriebene Taschenlampe

Solar High Lantern im japanischen Stil

Solarbetriebene Pendelleuchte

Eine einfache Solar-Taschenlampe ist ebenso einfach zu bedienen

Solarbetriebene Pendelleuchten

Hängende Solarlaternen für den Garten schaffen eine außergewöhnliche Umgebung

Solarbetriebene Fassade

Die Wandleuchte für Solarlampen schmückt nicht nur den Standort, sondern auch das Haus selbst

Solarbetriebene Wandleuchte

Die Wandsolarlampe beleuchtet eine bestimmte Zone, ein Dekorelement, ein Objekt

Wandtaschenlampe

An der Wand montierte Solar-Taschenlampe, die gleichzeitig die Funktion einer Stütze für eine Art Blumenbeet übernimmt

Dekorative Gartenlampe

Solarbetriebene dekorative Gartenlampe

Dekorative Lampe

Die dekorative Solarlampe für den Garten besticht durch ihr nicht standardmäßiges Design und ihre Umweltprioritäten

Dekorative Taschenlampe

Dekorative Solarlaterne mit einer Hundefigur

Dekorative Taschenlampe

Eine dekorative Solarlampe zur Dekoration des Gartens muss wie jedes Solarlichtgerät nur regelmäßig von den Eigentümern abgewischt werden

Dekorative Girlande

Dekorative Solargirlande

In jeder dieser Arten von Beleuchtungsgeräten können LEDs unterschiedlicher Helligkeit verwendet werden. In der Tat ist für rein dekorative Zwecke ein mysteriöses mehrfarbiges Flimmern besser geeignet, und wenn die Funktionalität solcher Taschenlampen leuchtet, ist es besser, eine stärkere Lampe zu wählen. Entscheiden Sie also, was Sie benötigen, durchsuchen Sie die Kataloge und kaufen Sie Ihre bevorzugten Optionen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Wahl zum Grunddesign des Hauses und des Grundstücks passt, denn das Hauptmerkmal des spektakulären Designs ist seine Harmonie.

Was ist eine Solarlampe?

Trotz des vielfältigen Designs von Solarlampen sind alle mehr oder weniger standardmäßig angeordnet und bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Beleuchtungseinheit (LED-Lampe im Gehäuse)
  • Solarbatterie (Photovoltaikmodul, das Sonnenenergie in elektrische Energie umwandelt)
  • Batterie (für die kleinsten Modelle – eine einfache wiederaufladbare Batterie)
  • Controller (schaltet die Beleuchtung automatisch ein und aus, optimiert gleichzeitig die Batterie)
  • Unterstützung (Säule, Bein, Anhänger, dekorativer Körper)
Das einfachste solarbetriebene Leuchtengerät

So sieht eine solarbetriebene Lampe im Inneren aus

Nirgendwo scheint es einfacher zu sein. Diese geniale Einfachheit haben sie jedoch über viele Jahre erreicht. Denken Sie daran, dass der Einsatz der Vorgänger der modernen Solarbatterie in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts begann. Darüber hinaus waren diese Batterien sehr teuer und mit einem geringen Wirkungsgrad. Was hat sich jetzt geändert? Endlich gelernt:

  • machen Photovoltaikmodule kompakt und mit einem Wirkungsgrad von mindestens doppelt so viel wie Raumanaloga des letzten Jahrhunderts
  • machen Sie geräumige kleine Batterien
  • Verwenden Sie LEDs als Lampen

All dies ermöglichte es, preiswerte solarbetriebene Haushaltslampen zu erhalten. Und das Design von Taschenlampen, die sich in Größe, Installationsmethoden und Betriebsfunktionen unterscheiden, wurde den Künstlern und Designern überlassen, die seit den ersten Haus- und Straßenlaternenquellen (wie Taschenlampen, Kerzen und Öllampen) bestrebt sind, ihnen Eleganz, Schönheit und Originalität zu verleihen. So können wir uns jetzt eine Solarlampe aussuchen, die unserem Geschmack und unseren Vorlieben am besten entspricht.

Vergessen Sie bei der Auswahl einer Lampe nicht, nach den technischen Eigenschaften zu fragen. Damit Sie verstehen, worum es geht, stellen wir einige Daten zur maximalen Lebensdauer von Komponenten zur Verfügung:

  • LED – bis zu 100.000 Stunden (da eine solche LED 8-10 Stunden pro Tag arbeitet, wird dies seit mehr als 27 Jahren erreicht)
  • Solarbatterie – bis zu 25 Jahre
  • Batterie – bis zu 15 Jahre

Es ist klar, dass Sie für ein qualitativ hochwertiges Gerät mit langer Lebensdauer in hoher Qualität bezahlen müssen. Hier ist es jedoch nicht notwendig, die zuverlässigsten Systeme zu kaufen. Für die Anordnung der Straßenbeleuchtung in einem Vorort beträgt die allgemeine „Haltbarkeit“ der Taschenlampe etwa 5 bis 10 Jahre, und während dieser Zeit erscheinen noch zuverlässigere und Miniaturmuster.

Umfassende Leistungsliste

Aufgrund des einfachen Designs und der Zuverlässigkeit der Komponenten bieten Solarlampen eine Reihe von Vorteilen. Diese beinhalten:

  • erschwingliche Preise
  • Strom sparen
  • einfache Installation (unabhängig montiert, ohne die Hilfe von Spezialisten)
  • die Fähigkeit, überall zu installieren, auch schwer zu erreichen
  • lange Lebensdauer
  • einfache Bedienung (automatisch ein- und ausschalten)
  • eine Vielzahl von Designs (kann für dekorative Zwecke verwendet werden)
  • Umweltfreundlichkeit (schädigen Sie die Umwelt auch bei Entsorgung nicht)
  • Sicherheit (arbeitet bei niedrigen Strömen)

Und praktisch der einzige Nachteil solcher Taschenlampen – die Anfälligkeit für Verschmutzung – kann durch regelmäßige Reinigung leicht behoben werden.

Regeln für Installation und Betrieb

Es gibt nur wenige solcher Regeln, nur zwei.

Es ist notwendig, Lampen zu installieren, damit am Nachmittag so viel Sonnenlicht wie möglich auf ihre Fotozellen fällt.

Der Akku selbst muss von Zeit zu Zeit von Staub und Schmutz gereinigt werden, damit er seine volle Kapazität erreicht..

Das ist alles – ein helles Leben wird für Sie bereitgestellt. Erfolgreiche Erfolge im Bereich Lichtdesign!

logo

Leave a Comment