Wasserversorgung

Wie man eine Trockenbau-Box zum Abdecken von Rohren und zum Beleuchten herstellt

Wie man eine Trockenbau-Box macht

Das Ziel jeder Reparatur ist es, ein schönes, komfortables Interieur zu schaffen, in dem jede Kleinigkeit das Auge erfreut. Sie müssen zugeben, dass nichts einen Raum so entstellt wie sichtbare Kommunikationsbereiche: Wasser-, Abwasser- oder Lüftungsleitungen, Abschnitte der elektrischen Verkabelung, alle Arten von Zählern und Geräte zum Schutz des Stromnetzes. Glücklicherweise gibt es eine ziemlich einfache Möglichkeit, alles zu verbergen. Trockenbau kommt wieder zur Rettung. Hier erfahren Sie, wie Sie in jedem Raum Ihrer Wohnung eine Trockenbau-Box herstellen.

Inhalt

  • Werkzeuge und Materialien
  • Montage des Rahmens aus Profilen
  • Box in der Ecke des Raumes
  • Box in der Mitte der Wand

Werkzeuge und Materialien

Um eine Trockenbau-Box zu installieren, benötigen Sie einen ziemlich einfachen Satz von Werkzeugen:

  • Wasser- oder Laserniveau
  • Bohren oder Hammerbohren
  • Metallisches Profil
  • Trockenbau
  • Dübel
  • Trockenbauschrauben
  • Profilbefestigungsschrauben
  • Roulette
  • Quadrat
  • Schere für Metall

Wichtig! Es ist oft schwierig, Löcher in Häuser aus Stahlbetonplatten zu bohren. Wenn Sie in einem solchen Haus Reparaturen durchführen, sollten Sie sich mit einem guten Schlag eindecken. Andernfalls wird ein ziemlich einfacher Installationsprozess der Box für Sie zur Qual.

Montage des Rahmens aus Profilen

Angesichts der vergleichsweise einfachen Konstruktion benötigen Sie nur zwei Arten von Profilen – Führungen und Gestelle, um eine Gipskartonbox mit Ihren eigenen Händen herzustellen.

Sie müssen jedoch noch mit dem Markup lesen. Dazu müssen mit der Wasserwaage (Laser oder Wasser) die Befestigungspunkte des Führungsprofils an den Wänden und / oder an der Decke markiert werden. Einfach ausgedrückt, müssen Sie die Umrisse Ihrer zukünftigen Box an die Wand zeichnen, und die Ebene wird benötigt, damit die gegenüberliegenden Seiten sowohl zu den Wänden als auch zueinander parallel sind. Entsprechend der Kennzeichnung müssen Sie ein Führungsprofil anbringen. Dies geschieht mit Dübeln in Schritten von 50 cm.

Trockenbaukasten Verschlussrohre

Trockenbaukasten in der Ecke des Raumes

Betrachten wir getrennt zwei Optionen für die Position der Box an der Wand.

Box in der Ecke des Raumes

  • Befestigen Sie die Führungsprofile entsprechend der Markierung an der Wand. Die Installation erfolgt mit Dübeln mit einem Abstand von 50 cm. Installieren Sie dann in einem Winkel von 90 Grad zu den vertikalen Profilen die Führungen an der Decke.
  • Am Schnittpunkt der Profile, weit entfernt von den Wänden, installieren wir ein weiteres vertikales Profil und befestigen es mit einer Kerbe oder selbstschneidenden Schrauben.

Interessant! Die Kerbe ist ein Spezialwerkzeug zur Befestigung von Metallprofilen. Der Kauf für einen einmaligen Job ist unpraktisch. Wenn Sie jedoch umfangreiche Arbeiten mit dem Profil planen, ist es besser, Geld auszugeben – der Screener spart erheblich Zeit.

  • Jetzt müssen Sie mehrere Jumper installieren, die für strukturelle Steifigkeit sorgen. Platzieren Sie sie dazu alle 40-60 cm zwischen den Führungsprofilen und sichern Sie sie.

Wichtig! Wenn die Breite Ihrer Box 30 cm nicht überschreitet, ist die Installation von Jumpern nicht erforderlich.

Das Design ist fertig. Sie können mit der Installation von GKL fortfahren.

Box in der Mitte der Wand

  • Befestigen Sie die Führungsprofile an der Wand.
  • Installieren Sie in einem Winkel von 90 Grad Profile am Boden und an der Decke.
  • Bauen Sie einen Pullover so weit wie möglich von der Wand entfernt auf Boden und Decke und befestigen Sie ihn. Bauniveau prüfen.
  • Installieren Sie am Schnittpunkt der Führungsprofile zwei vertikale Pfosten.
  • Fahren Sie mit der Installation der Steckbrücken wie oben beschrieben fort.
Was tun, wenn das Rohr in der Mitte der Wand verläuft?

Trockenbaukasten in der Mitte der Wand

Jetzt bleibt es, die Struktur mit Trockenbau zu umhüllen und fertig. Dies geschieht mit einem Schraubendreher und kleinen Schrauben.

Ein Gipskartonkasten an der Decke wird nach dem gleichen Prinzip hergestellt, in diesem Fall ist nur die Installation von Versteifungen erforderlich.

Wichtig! Wenn die Gipskartonbox zum Verschließen von Wasser- oder Abwasserrohren ausgelegt ist, muss die Inspektionsluke installiert werden. Es wird für die Wartung und Reparatur der Kommunikation benötigt und ermöglicht Ihnen den Zugriff darauf, ohne die Struktur abzubauen.

Sehr oft werden solche Kanäle durch Abwasserrohre verschlossen, die nicht nur das Erscheinungsbild des Raumes beeinträchtigen, sondern auch viel Lärm verursachen. Leider reicht eine Trockenbauwand nicht aus, um unangenehme Geräusche loszuwerden. Legen Sie dazu eine Schicht Schallschutzmaterial in den Kanal.

Wie Sie sehen können, kann auch ein Anfänger mit Trockenbau arbeiten. Sie können ein so einfaches Design an einem Tag montieren, wenn einige Malarbeiten durchgeführt werden.

logo

Leave a Comment