Landschaftsbau

Standard- und nicht triviale dekorative Zäune aus Kunststoff und improvisierten Materialien für Blumenbeete

Das Blumenbeet selbst ist bereits ein ästhetisch in sich geschlossenes Objekt. Was könnte schöner sein als frische Blumen? Das stimmt, nichts. Aber die Grenze zur Perfektion existiert bekanntlich nicht. Und manchmal, ohne das, schöne Blumenarrangements, die ich irgendwie ungewöhnlich gestalten möchte, um meine Seite aus einer Reihe von Werken der gleichen Hobbygärtner hervorzuheben. Hier helfen dekorative Schutzmaßnahmen für Blumenbeete. Lesen Sie in unserem Artikel, wie Sie Ihre Blumenbeete dekorieren, unterschiedliche Blumenbeete zu einer einzigen Komposition kombinieren und sie korrekt in das Äußere Ihrer Website einfügen.

Inhalt

  • Einheit des Stils: Wir verbinden die Glieder von Blumenbeeten in einer duftenden Kette
  • Zweckmäßigkeit ist der Schlüssel
  • Verfolgte Ziele
  • Ein Sonderfall
  • Wie man mit Stauden umgeht
  • Einheit des Stils: Wir verbinden die Glieder von Blumenbeeten in einer duftenden Kette

    Wenn sich auf Ihrer Website viele Blumenbeete befinden, stellt sich die Frage, wie Sie Schlamperei verhindern können, da Sie verschiedene Blumen, verschiedene Schattierungen und vorzugsweise so viel wie möglich pflanzen möchten. Viele Gärtner haben Angst: Werden solche „bunten“ Blumenbeete ein einziges Ensemble bilden, werden sie nicht wie Fragmente aus verschiedenen Geschichten aussehen??

    Sie brauchen keine Angst zu haben – Zäune und Ränder, die im gleichen Stil hergestellt wurden oder sich überlappen, lösen dieses Problem und ersparen Ihnen unnötige Ängste. Und wenn Ihre Blumenbeete bereits eigene Zäune haben, die schlecht miteinander kombiniert sind, können Sie den Zaun für Blumenbeete jederzeit mit Ihren eigenen Händen entwerfen und in Erinnerung rufen, um ästhetische Integrität zu erreichen.

    Blumengarten Zaun

    Dekorative Zäune trennen Blumenbeete effektiv von Rasenflächen

    Die gleichen oder überlappenden Zäune auf den Blumenbeeten ermöglichen es Ihnen, die Landschaft an einem Ort der Vollständigkeit und Harmonie zu gestalten.

    Zweckmäßigkeit ist der Schlüssel

    Bevor Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in die Kreativität der Gartendekoration eintauchen, stellen Sie sich einige Fragen, deren Antworten dazu beitragen, unnötiges Geld zu vermeiden und Zeit zu sparen:

    1. Wozu?
    2. Von was und warum?
    3. Welche Farben?

    Verfolgte Ziele

    Der Hauptpunkt, auf den Sie sich bei der Auswahl der Form, Abmessungen und des Materials (und folglich der Kosten) Ihres Zauns konzentrieren sollten, sind die Funktionen, die Sie ihm zuweisen. Wenn Sie den Blumengarten nur optisch von einem Weg oder einer Wiese trennen möchten, reicht ein leichter niedriger Zaun aus. Mit Hilfe von Dekorationen können Sie einfach die Barriere zwischen Farben und dem Rest des Raums umreißen. Effektive Kunststoffprodukte, stilisiertes Treibholz, Zweige, Mini-Korbweiden und Lattenzäune können als Qualität dienen. Sie können sogar alte CDs oder Becken verwenden. Fühlen Sie sich frei, Strasssteine ​​und Funkeln aufzutragen – es sieht gut aus.

    Zaun für Blumenbeete

    Holzzäune sind nicht weniger spektakulär als Glas oder Stein

    Wenn Sie Ihre Blumen mit Hilfe eines Zauns vor schüchternen Haustieren schützen möchten oder befürchten, dass kleine Kinder durch scharfe Stacheln verletzt werden oder giftige Sprossen essen (und dies passiert), bevorzugen Sie höhere Zäune, damit sie nicht gewollt werden und nicht können überspringen – ab 40 cm reicht das aus. Eisenstangen, Glas- oder Steinplatten sehen sehr gut aus, besonders wenn sie mit Bändern, bemalten oder aufgebrachten Mustern verziert sind. Sie können noch weiter gehen und die Elemente der Modellierung verwenden – nur Ihre Vorstellungskraft schränkt Sie ein.

    Ein Sonderfall

    Wenn Ihre Blumenbeete über dem Boden stehen, müssen die Zäune für sie mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden – es ist sinnlos, sich nur von der Schönheit leiten zu lassen. In diesem Fall benötigen Sie Stein-, Ziegel- oder Betonkonstruktionen, aber auch Glasstrukturen sind geeignet – Kunststoffschutz für Blumenbeete hilft nicht viel. Schließlich sollte ein solcher Zaun die gesamte Struktur tragen und die Erde nicht besprengen. Vergessen Sie nicht, dass starke Windböen das Blumenbeet untergraben können, was sich nicht nur negativ auf die Ästhetik Ihrer Website auswirkt, sondern auch die Farben selbst schädigen kann.

    Arten von Zäunen

    Haben Sie keine Angst, ein Geizhals zu sein und sich für Plastikzäune zu entscheiden – sie sehen lebhaft und leidenschaftlich aus

    Wie man mit Stauden umgeht

    Zäune für Blumenbeete mit Stauden sind eine andere Geschichte. Hier tritt die Festigkeit der Materialien in den Vordergrund. Es gibt viele Zierpflanzen, zum Beispiel Farn, dessen Wurzelsystem sich sehr schnell entwickelt und versucht, aus dem Blumengarten herauszukriechen und dabei Nährstoffe aus dem Boden zu entnehmen, auf dem Sie landwirtschaftliche Nutzpflanzen anbauen. Und um zu verhindern, dass solche Pflanzen ihre heimtückischen Pläne zur Eroberung des Territoriums verwirklichen, errichten sie spezielle Zäune, die das Wachstum von Wurzeln in der Breite blockieren. Verwenden Sie spezielle Plastikbänder, die sich zu zwei Dritteln in den Boden graben und eine undurchlässige Wurzelpanzerung bilden. Die Oberseiten dieser Bänder sehen für das Blumenbeet ordentlich aus – voila, das Problem ist gelöst. Sie können diese Stirnbänder nach Belieben schlagen..

    Wenn Sie diese einfachen Regeln kennen, können Sie leicht einen Zaun für Ihren Garten und Ihr Grundstück aufheben, der das Highlight Ihres Äußeren darstellt und davon profitiert. Beschränken Sie sich nicht auf die Geometrie und Höhe der Zäune, experimentieren Sie und Ihr Garten wird einzigartig sein.

    logo

    Leave a Comment