Brunnen und Teiche

Wie man den Teich pflegt und zu jeder Jahreszeit in Ordnung hält

Wie man einen Teich pflegt

Ein Teich in der Nähe des Hauses schafft eine besondere Gemütlichkeit und Ruhe. Es ist schön, mit einer Tasse Ihres Lieblingsgetränks am Wasser zu sitzen und den Fisch zu beobachten. Aber arbeite auch hart für dieses Vergnügen. Die Pflege des Teiches ist eine einfache Angelegenheit, aber Sie müssen noch einige Regeln befolgen. Sie müssen sie nicht vernachlässigen, denn wenn Sie Ihren Mini-See richtig pflegen, können Sie seine Transparenz über einen langen Zeitraum beibehalten und Verstopfungen vermeiden.

Inhalt

  • Frühlingsteichpflege
  • Sommerteichpflege
  • Pflege des Teiches im Herbst
  • Winterteichpflege
  • Hilfreiche Ratschläge

 

Jede Jahreszeit schreibt ihre eigenen Regeln für die Pflege eines Gartenteichs vor. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Umwelt einen Unterschied machen kann. Wenn zum Beispiel Pappeln in der Nähe Ihres Teiches wachsen, müssen Sie zu Beginn des Sommers darüber nachdenken, wie Sie die Wasseroberfläche vor Verstopfung durch Daunen schützen können.

Frühlingsteichpflege

Im März muss der Teichboden von Schlamm befreit werden. Hierfür können Sie eine elektrische Pumpe verwenden. Wenn der Teich klein ist, ist auch ein mechanisches Modell geeignet. Jedes Modell einer Schlammpumpe sollte mit Vorsicht verwendet werden, insbesondere wenn sich im Teich Larven von Molchen befinden oder Kaulquappen leben. Der Film an der Unterseite sollte auf eventuelle Klebebänder überprüft werden, um ein Austreten von Wasser zu vermeiden.

Zierpflanzen, die um das Wasser wachsen, werden auf eine Höhe von 15 bis 20 cm geschnitten, dies muss jedoch erfolgen, um die jungen Triebe nicht zu beschädigen. Die bewachsenen Sträucher müssen geteilt werden, dies erhöht die Dichte ihrer Blüte im Sommer. Wenn die Wettervorhersage keinen Frost bedroht, ist es Zeit, einjährige Pflanzen vom Teich zu pflanzen.

Gartenteich

Gartenteich schafft Gemütlichkeit und Frieden

Gegen Mitte April müssen Sie Filter aktivieren, die 24 Stunden am Tag funktionieren. Gleichzeitig werden Springbrunnen gestartet und die erste Wasseranalyse mit einem speziellen Tester durchgeführt.

Sommerteichpflege

Das wichtigste Sommerinventar ist das Schmetterlingsnetz. Es ist besser, zwei zu bekommen: einer sollte mit einem feinen Netz sein, der andere mit einem großen. Kleine müssen Pollen von der Wasseroberfläche sammeln, die auf der Wasseroberfläche schwimmt, und große benötigen abgefallene Blätter, Blütenblätter und fadenförmige Algen. Beeilen Sie sich nicht, um das gesammelte Pflanzenmaterial zu entsorgen, es kann ein ausgezeichneter Dünger für Gartenblumen und Gemüse sein.

Teichreinigung

Das Netz ist die Hauptausrüstung für die Reinigung des Teiches

Im Wasser wachsende Seerosen und Iris müssen ständig mit Mineralien gefüttert werden. Dazu verwenden sie spezielle Düngemittel mit längerer Wirkung. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Büsche nicht viel wachsen. Die Rhizome alter Seerosen müssen mit scharfen Gartenscheren geschnitten werden, damit auf jedem Teil mehrere Sprossen verbleiben. Zum ersten Mal sollten junge Pflanzen in seichtem Wasser gepflanzt werden, am besten in Körben, damit sie bequemer an einen anderen Ort gebracht werden können.

Ab Juni können Sie tropische Pflanzen pflanzen – Wassersalat, Eichornia und Lotusblumen. Und damit dies alles ästhetisch ansprechend aussieht, sollte das Ufer des Stausees regelmäßig von Unkraut und Baumtrieben gereinigt werden. Letztere stellen im Allgemeinen eine Bedrohung für den dekorativen Teich dar, da sie an der falschen Stelle sprießen und den Boden des Reservoirs beschädigen können. Daher sollten Bäume wie Kirsche, Pappel und Akazie nicht in einem Umkreis von zehn Metern um den Teich herum stehen. Wenn Sie die Unklugheit hatten, eines davon in der Nähe zu pflanzen, beginnen Sie im kommenden Herbst, Bäume an geeigneteren Stellen neu zu pflanzen..

Es ist sehr wichtig, nicht zu vergessen, die Wasserqualität während der Sommerperiode zu kontrollieren..

Pflege des Teiches im Herbst

Die goldene Jahreszeit fügt normalerweise Arbeit um den Stausee hinzu. Wenn der Indian Summer im September in vollem Gange ist, beschränkt sich die Reinigung von Teichen auf dieselbe Ansammlung von geschwollenen Blättern und Spinnweben von der Wasseroberfläche, jedoch viel häufiger. Lassen Sie keine abgefallenen Blätter und andere Rückstände auf den Boden des Teichs sinken. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht auf Ihren See achten können, decken Sie ihn mit einem speziellen Netz ab. Überprüfen Sie jedoch regelmäßig, ob keine Tiere in den See gelangen.

Schützen Sie Ihren Teich vor Blättern

Das Teichnetz schützt Ihren Teich vor Blättern

Abgestorbene Pflanzenteile müssen geschnitten und stark bewachsene Büsche ausgedünnt werden. Einjährige Blüten werden beim Trocknen entsorgt. Unterwasservegetation wird beschnitten. Tropische Pflanzen werden aus dem Teich entfernt und in Behälter mit Wasser gegeben. Der Raum, in dem sie überwintern, sollte hell und frostbeständig sein.

den Teich von der Vegetation befreien

Der Herbstteich muss von Vegetation befreit werden

Wenn sich Fische im Teich befinden, müssen Sie die Fütterung einstellen, wenn die Wassertemperatur auf 9 Grad fällt. Es stellt sich heraus, dass sie im Winter nicht essen.

Winterteichpflege

Wenn im Teich Schilf wächst, müssen Sie es nicht entfernen. Lassen Sie mindestens einen Teil bis zum Frühjahr, damit die Wasseroberfläche vor dem Einfrieren geschützt ist.

Nicht frostbeständige Pumpen und Filter müssen entfernt werden. Achten Sie auf ihre Lagerung bis zum Frühjahr, lesen Sie die Anweisungen im Voraus, möglicherweise müssen einige Teile in Behältern mit Wasser gelagert werden.

Lassen Sie alle Rohre und Schläuche ab. Vor dem Frost ist es ratsam, ein Eisschutzmittel einzubauen, das den Gasaustausch ermöglicht und verhindert, dass der Teich vollständig gefriert. Wenn das Eis jedoch bereits die Oberfläche des Reservoirs bedeckt hat, kann es nicht gebrochen werden. Dies kann sowohl für Pflanzenwurzeln als auch für Fische gefährlich sein. Es ist besser, eine Pfanne mit heißem Wasser auf eine gefrorene Oberfläche zu stellen und so ein Eisloch zu machen.

Decken Sie den Teich bei positiven Temperaturen mit einem Netz ab, damit der Boden weniger verstopft ist.

Hilfreiche Ratschläge

Es kommt also vor, dass Sie bei der Pflege des Teiches gemäß allen Anweisungen trübes Wasser oder zu üppige Vegetation beobachten. Alarm nicht auslösen, all diese kleinen Probleme lassen sich leicht lösen. Die Hauptsache ist, rechtzeitig informiert zu werden.

  • Wie vermeide ich das Auftreten von Schaum auf dem Wasser und was zu tun ist, wenn er bereits aufgetreten ist??

Schaum auf der Wasseroberfläche entsteht durch eine erhöhte Proteinkonzentration im Teich. Der Grund dafür ist meistens Pollen, die von Blumen besprüht werden. In diesem Fall muss das Wasser ersetzt werden, aber nicht alle, sondern etwa 30%. Es ist auch ratsam, eine Wasseranalyse auf Steifheit durchzuführen. Um das Problem zu vermeiden, können Sie eine spezielle Antischaumflüssigkeit verwenden.

  • Was tun, wenn der Teich ins Wasser fällt??

Überprüfen Sie zunächst den Boden auf Beschädigungen. Wenn der Film Löcher hat, müssen diese geklebt und die Wurzeln und Steine ​​entfernt werden, die häufig zu Undichtigkeiten führen. Wenn der Film ganz ist, verdunstet das Wasser höchstwahrscheinlich aufgrund der Hitze. In diesem Fall müssen Sie nur an heißen Tagen Wasser pumpen, was mit einer Pumpe erfolgen kann.

  • Wie man trübes Wasser klärt?

Das Wasser im Teich kann durch überwachsene Algen trübe werden, die dringend verdünnt werden müssen. Die Ursache kann auch eine große Anzahl von Fischen sein, die den Schlamm am Boden bewegen. In solchen Behältern wird empfohlen, spezielle Filter zu installieren, um eine Trübung des Wassers zu verhindern. Es gibt eine andere beliebte Methode, um Ihren Teich transparent zu machen – Krebse darin zu züchten. Diese Kreaturen benötigen keine zusätzliche Fütterung. Sie fressen Algen, die Überreste von Fischfutter, Laub und sind Krankenschwestern der Unterwasserumgebung. Damit sich die Krebse wohl fühlen, müssen vor der Küste des Teiches zusätzliche Steinhöhlen für sie gebaut werden.

Reinigungstechnik für Volksteiche

Krebse sind die Pfleger von Teichen

Mit dem nötigen Wissen können Sie sich nun selbständig um Ihr Gewässer kümmern. Möge es immer sauber und transparent sein.

logo

Leave a Comment