Stiftung

Grundmaterialien – Stein, Fliesen, Gips oder Abstellgleis?

Grundveredelungsmaterialien

Der Keller ist ein Teil des Fundaments, das sich über dem Boden befindet und das Eindringen von Feuchtigkeit und Kälte in das Haus verhindert. Ein weiteres Ziel des Untergeschosses ist die Fähigkeit, die Last der gesamten Struktur aufzunehmen und gleichmäßig auf das Fundament zu übertragen. Die Höhe des Untergeschosses wird in Abhängigkeit von der Gestaltung und den architektonischen Merkmalen der Struktur bestimmt. Gemäß den Bauvorschriften darf die Höhe der Basis jedoch nicht weniger als 40-50 cm betragen.

Inhalt

  • Auswahl der Optionen zum Fertigstellen der Basis
  • 1. Verputzen gefolgt von Streichen
  • 2. Fertigstellen der Basis
  • 3. Den Boden mit Naturstein verkleiden
  • 4. Kunststein als praktische Option
  • 5. Abstellgleis – eine ausgezeichnete Alternative

 

Die Basis verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit in die Struktur und schützt die Fassade vor Verunreinigungen und möglichen mechanischen Schäden. Wählen Sie daher Materialien für Keller beendet, Es sollte nicht nur auf den ästhetischen Eigenschaften und dem geplanten Design der Struktur basieren, sondern auch auf den Schutzeigenschaften, die den negativen Einflüssen widerstehen.

Auswahl der Optionen zum Fertigstellen der Basis

Die Ästhetik der gesamten Struktur hängt weitgehend von der korrekten und harmonischen Gestaltung des Untergeschosses ab. Heutzutage gibt es auf dem Baumarkt eine Vielzahl verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten, die sich sowohl in der Textur und Farbe als auch in den Eigenschaften der verwendeten Materialien unterscheiden..

Betrachten Sie die Hauptoptionen für die Fertigstellung des Kellers:

Verputzen gefolgt von Streichen

Diese Art der Dekoration ist weit verbreitet. Die Hauptvorteile sind:

  • die Fähigkeit, die Unvollkommenheiten und Unregelmäßigkeiten der Wände zu verbergen;
  • Atmungsaktivität;
  • Geschwindigkeit der Umsetzung;
  • breite Palette der verschiedensten Farbschemata.

Leider ist der Hauptnachteil dieser Methode ihre Zerbrechlichkeit. Diese Beschichtung muss alle 2-3 Jahre repariert werden..

Kellerfliese

Fliesenmaterialien werden auf Basis von Zementstein-, Polystyrol- oder Asbest-Zement-Gemischen hergestellt und mit Hilfe spezieller feuchtigkeitsbeständiger Klebelösungen an der Fassade montiert. Die Veredelung des Sockels mit Fliesen verleiht dem Haus nicht nur ein ästhetisch attraktives Aussehen, sondern schützt das Gebäude auch vor den Unwägbarkeiten der Natur..

Aufgrund der einfachen Installation und der Schutzeigenschaften der Materialien kann die Fliese zum Erwärmen der Kellerwände verwendet werden.

Verkleidung der Basis mit Naturstein

Natursteine, ein von der Natur gespendetes Material, werden seit mehreren Jahrtausenden zum Dekorieren verwendet und konkurrieren weiterhin erfolgreich mit den modernsten Veredelungsmaterialien..

Die Basis mit Naturstein fertigzustellen ist:

  • Haltbarkeit;
  • mangelnde Notwendigkeit für jährliche Reparaturen;
  • einfacher Austausch einzelner Elemente;
  • Schadensschutz;
  • die Fähigkeit, architektonische Kompositionen zu schaffen;
  • Vielzahl von Veredelungsmethoden;
  • satte Farben;
  • Vielzahl von Texturen;
  • erleichterte Installation.
Naturstein in Dekoration

Natursteinsockel – Seriosität, Haltbarkeit

Kunststein als praktische Option

Heute ist ein Kunststein ein würdiger Ersatz für Naturmaterialien geworden, der den Eigenschaften von Natursteinen nicht nur unterlegen ist, sondern sie in bestimmten Parametern sogar übertrifft.

Zum Beispiel haben Sandstein und Granit eine ziemlich begrenzte Farbpalette, während ein Kunststein aus einer Mischung von Sand, Portlandzement und speziellen Additiven jede Farbe haben kann – von neutralem Beige bis hellblau.

Sockel künstliches Material

Kunststein im Keller – viele interessante bunte Variationen

Die Fertigstellung des Kellers mit Kunststein imitiert zuverlässig Ziegel, Naturstein oder Schnittholz. Im Rahmen einer Materialart werden in der Regel mehrere Standardgrößen hergestellt, und durch die Verwendung spezieller Eckelemente ist die künstliche Oberfläche optisch kaum von der natürlichen zu unterscheiden.

Die Fertigstellung des Kellers mit künstlichem und natürlichem Stein erfolgt in mehreren Schritten:

  • Ausrichtung der Wände der Basis mit einem Klebstoff;
Steinkeller - Arbeitsschritte

Der Vorgang, die Basis mit Stein zu verkleiden – das verstärkte Netz an der ausgerichteten Wand zu befestigen

  • Montage an der Basis des Metallgitters;
  • Oberflächenmarkierung;
  • Befestigung von Verkleidungsmaterialien;
Steinkeller - Befestigungsmaterialien

Bindemittelanwendung

  • Dichtungsfugen;
Steinkeller - Nahtverschlussphase

Fugen nach dem Befestigen der Verkleidungselemente abdichten

  • Behandlung mit speziellen Schutzmitteln.

Abstellgleis ist eine ausgezeichnete Alternative

Mit dieser Architektur- und Designlösung können Sie die Kelleroberfläche gleichzeitig mit minimalen Kosten dekorieren und schützen..

Keller Abstellgleis kann Holz, Ziegel, Stein und viele andere Oberflächen in verschiedenen Farben und Texturen imitieren.

Keller seitig

Mit Mauerwerk Abstellgleis

Abstellgleise bestehen aus Polypropylen, und spezielle Additive, die Teil des Materials sind, sorgen für eine erhöhte Elastizität und Festigkeit..

Die Fertigstellung der Basis mit Abstellgleis erfolgt auf einer vorgefertigten Kiste mit Hilfe von verzinkten Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben. Die Bequemlichkeit der Verwendung von Abstellgleisen liegt auch darin, dass keine vorläufige Ausrichtung der Wände erforderlich ist. Das Vorhandensein eines Rillensystems ermöglicht ein einfaches Verbinden der Platten.

Abstellgleis

Blockhaus in der Dekoration von Sockeln, Fassaden

Das Kellerfinish trägt wichtige schützende und ästhetische Funktionen. Mit Hilfe ausgewählter Farblösungen und der richtigen Materialauswahl können Sie der Struktur ein solides und respektables Aussehen verleihen. In diesem Fall sind kontrastierende Oberflächen, Oberflächen mit natürlichen oder künstlichen Materialien und Fliesen mit Nachahmung von Mauerwerk am besten geeignet. Sie können das Design auch optisch aufhellen, indem Sie ein Finish mit einer glatten Textur in hellen Farben aufnehmen. Die beste Lösung hierfür wären Gips, Sockelverkleidungen und Abstellgleise.

Grundmaterialien - Stein, Fliesen, Gips oder Abstellgleis?

Die Kellerverkleidung schmückt die Fassade und schützt Baumaterialien vor atmosphärischer Negativität

logo

Leave a Comment