Bodenbelag

Nuancen beim diagonalen Verlegen des Laminats – Installationsspezifikationen

Nuancen beim diagonalen Verlegen des Laminats

Die intensive Entwicklung erfolgt nicht nur im Bereich der Herstellung von Veredelungsmaterialien, sondern auch im Bereich ihrer Anwendung. Zum Beispiel ist seit langem bekannt, dass Laminatböden ein hochwertiger Bodenbelag sind, der sich durch Schönheit, hervorragende Eigenschaften und einfache Verlegung auszeichnet. Aber für diejenigen, die dem Innenraum etwas Schwung verleihen möchten, eine Berührung, die die Individualität der Situation unterstreicht, können Sie eine einfache Art der Dekoration empfehlen, für deren Umsetzung es ausreicht, das diagonale Verlegen des Laminats zu lernen. Durch diagonales Verlegen wird unter anderem das Raumvolumen optisch vergrößert, was angesichts des ständigen Mangels an begehrten Quadratmetern sehr wichtig ist.

Inhalt

  • Satz notwendiger Werkzeuge
  • Oberflächenvorbereitung vor dem Start
  • So legen Sie ein Laminat diagonal
  • Nuancen des diagonalen Stils
  • So schneiden Sie die Kantenplatte
  • So verbinden Sie eine Reihe von Laminat
  • Laminat diagonal verlegen – Video
  • Satz notwendiger Werkzeuge

    Um nicht erneut von Installationsarbeiten abgelenkt zu werden, müssen Sie sich zunächst um die Verfügbarkeit der folgenden Tools kümmern:

    • ein Hammer;
    • Maßbänder, Bleistift, Lineale;
    • Puzzle;
    • eine Stange zum Stampfen eines Laminats;
    • Distanzkeile für Lücken.

    Oberflächenvorbereitung vor dem Start

    Das diagonale Verlegen des Laminats sowie andere Installationsmethoden erfordern die Vorbereitung der Basis. Es ist notwendig, den Boden zu nivellieren, Schmutz, Sägemehl und kleine Kieselsteine ​​zu entfernen. Zum Nivellieren wird empfohlen, spezielle selbstnivellierende Mischungen zu verwenden, die einfach zu verwenden sind und es Ihnen ermöglichen, eine perfekt ebene Oberfläche zu erzielen. Es ist nicht überflüssig, den Boden zu fegen und erst dann mit einer Grundierung zu stärken. Dann wird die Oberfläche mit Zellophan bedeckt, auf das das Substrat oder die Korkplatten gelegt werden.

    Die Oberflächenvorbereitung ist der Schlüssel zum perfekten Styling

    Die Oberflächenvorbereitung ist der Schlüssel zum perfekten Styling

    Es ist wichtig! Der Höhenunterschied sollte nicht mehr als 2 mm / m2 betragen.

    Vor dem Verlegen muss das Laminat mehrere Tage im Raum aufbewahrt werden. Dies verhindert Schwellungen und Schrumpfungen..

    So legen Sie ein Laminat diagonal

    Wenn die Vorbereitungsphase abgeschlossen ist, können Sie direkt mit der Hauptsache fortfahren – der Installation.

    Es ist notwendig, die Richtung des Abschlusses der Arbeiten zu wählen. Optimal in dieser Situation ist die Wahl eines Winkels von 35-45 Grad. Zum Beispiel hat unser Raum Abmessungen von 3×4 Metern, die Richtung wird bei 45 Grad gewählt. Die Installation erfolgt mit Paneelen 1380×156 mm.

    Es ist wichtig, die Arbeitsrichtung zu bestimmen

    Es ist wichtig, die Arbeitsrichtung zu bestimmen, da sich die Wände in unseren Wohnungen nicht immer in einem 90-Grad-Winkel treffen.

    Zwischen den Wänden und Kanten der Laminatplatten sollten 10 mm dicke Keile verlegt werden, die dann entfernt werden. Auf einer Seite installierte Keile lassen das Laminat nicht vollständig an der Wand haften und bilden eine Temperaturfuge.

    Die ersten drei Paneele werden auf den natürlichen Winkel eingestellt Ein Winkel zwischen den Wänden von 90 Grad ist eine Seltenheit. Wir legen drei Reihen, orientieren die resultierende Schicht und beginnen mit dem Markieren und Schneiden. Stellen Sie beim Schneiden sicher, dass das geschnittene Stück der Anfang einer neuen Reihe ist.

    Der Hauptunterschied zum herkömmlichen direkten Styling besteht darin, dass das erste Bedienfeld jeder neuen Zeile separat ausgewählt werden muss. In diesem Fall muss kontrolliert werden, dass die Endverbindungen zwischen den Reihen nicht zusammenfallen. Das Laminat wird in einem Schachbrettmuster verlegt. Beim Passieren paralleler Wände erfolgt die Verlegung so, dass der letzte Balken einer Reihe automatisch zum ersten Balken einer anderen wird.

    Das Stapeln ist gestaffelt

    Die Verlegung erfolgt normalerweise in einem Schachbrettmuster, das eine maximale Haftung der Bodenelemente gewährleistet

    Verpassen Sie nicht den Moment, in dem sich die Wände zu verengen beginnen dann wird nacheinander verlegt, wenn das Ende einer Schicht automatisch zum Anfang auf der gegenüberliegenden Seite geht. Es stellt sich heraus, dass gemäß dem Endmuster die Felder 24, 27 und 29, die sich von den Hauptreihen rechts befinden, als Anfang der gegenüberliegenden Reihen 24a, 27a, 29a verwendet werden. In ähnlicher Weise setzen wir die Reihen 32, 34 und 36 links, ihre Enden dienen als Anfang der nächsten drei Reihen 32a, 34a, 36a auf der anderen Seite.

    Es ist wichtig! Bei der Arbeit mit einem Laminat der Marken Kronotex, Berry Floor, Tarkett, Witex, Pergo müssen die individuellen Eigenschaften des Produkts berücksichtigt werden, wie beispielsweise die Anforderungen an die Verschiebung, das Design des Schlosses, die Größe. Bei Schwierigkeiten beim Verbinden wird empfohlen, die Paneele abwechselnd in kurzen und langen Schlössern zu verlegen.

    Wenn alles richtig gemacht ist, benötigen wir für die Verlegung eines Raums von 3 x 4 m 56 Paneele (1380 x 156 mm), die 12.056 m² groß sind. Laminat / 12 sq. m. Boden.

    Nuancen des diagonalen Stils

    Das diagonale Verlegen weist einige Funktionen auf, die Sie bei der Installation berücksichtigen müssen.

    So schneiden Sie die Kantenplatte

    Wir messen den Abstand zur Wand, ohne die Temperaturnaht zu vergessen. Übertragen Sie diese Größe auf das Panel. Wir messen den Abstand auf der gegenüberliegenden Seite. Wir halten das gesamte Panel in der Nähe, um nicht von der Linie abzuweichen. Markieren Sie die Länge auf der Laminatplatte. Wir verbinden die resultierenden Punkte. Es ist besser, mit einer Stichsäge von der falschen Seite zu schneiden, um Späne auf der Vorderseite zu vermeiden.

    So schneiden Sie die Kantenplatte

    So schneiden Sie die Kantenplatte

    So verbinden Sie eine Reihe von Laminat

    Verbinden Sie alle Endschlösser, um die Reihe zu stapeln. Setzen Sie eine Platte schräg in eine andere ein und lassen Sie das Schloss auf dem Boden einrasten. Verbinden Sie so alle Felder der Reihe. Jetzt müssen Sie die langen Seiten kombinieren, und je länger die Reihe ist, desto schwieriger ist es, sie zu fangen. Die Technik ist die gleiche.

    Heben Sie die gegenüberliegende Kante ein wenig an, setzen Sie den Balken in das Schloss ein und klicken Sie ihn auf den Boden. Schütteln Sie die Platte leicht, damit sie eine Position findet. Es ist besser, diese Manipulationen mit einem Assistenten durchzuführen.

    So verbinden Sie eine Reihe von Laminat

    Technologie zum Verbinden von Paneelen entlang der End- und Seitennähte

    Um den Installationsprozess klarer darzustellen, können Sie sich das folgende Video ansehen, das alle Schwierigkeiten löst und bei der Implementierung hilft Laminatinstallation diagonal schnell und einfach.

    Laminat diagonal verlegen – Video

    logo

    Leave a Comment