Sicherheit

Wie Sie eine Wohnung mit dem Entwickler nehmen und Ihre Rechte verteidigen

Wie man eine Wohnung vom Entwickler nimmt

Nach langem Warten auf die meisten Käufer scheint es eine Formalität zu sein, die Schlüssel für eine Wohnung in einem neu gebauten Haus zu bekommen. Im Moment möchte ich nicht über die offensichtlichen und versteckten Mängel des brandneuen teuren Gehäuses nachdenken, dessen Beseitigung zu zusätzlichen Kosten führen kann. Wenn Sie wissen, wie Sie eine Wohnung in einem neuen Gebäude mieten, erhalten Sie garantiert qualitativ hochwertige Wohnungen. In umstrittenen Fällen können Sie von einem skrupellosen Entwickler die volle Entschädigung für Materialkosten und moralischen Schaden rechtlich zurückfordern.

Inhalt

  • Die Reihenfolge der Zulassung, die befolgt werden muss
  • Die Nuancen der Akzeptanz der Wohnung, abhängig von der Endbearbeitungsoption
  • Merkmale der Aufnahme von Wohnungen mit Entwurf und Vorveredelung
  • Zustand der Decke, Wände und Boden
  • Verglasungsqualität
  • Technische Systeme
  • Wie man eine Wohnung mit einem schlüsselfertigen Finish nimmt
  • So schützen Sie Ihre Rechte, wenn bei der Aufnahme eine ernsthafte Ehe aufgedeckt wird
  • Die Reihenfolge der Zulassung, die befolgt werden muss

    Die mehrmonatige Geschichte der Beziehung zwischen dem Bauherrn und dem Käufer von Eigenheimen endet mit der Unterzeichnung der Wohnungsannahmebescheinigung durch beide Parteien – ein wichtiges Dokument, das für die Registrierung der Immobilie erforderlich ist. Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Bauarbeiten im Haus abgeschlossen sein, es muss eine ständige Postanschrift haben und von der staatlichen Kommission akzeptiert werden.

    Die Lieferbedingungen des Hauses werden bei Vertragsschluss von den Parteien vereinbart und im Falle eines Verstoßes sieht das Gesetz für den Käufer der Wohnung das Recht auf eine Vertragsstrafe vor, deren Höhe nach dem von der Zentralbank festgelegten Refinanzierungssatz berechnet wird. Die gesetzlich festgelegte Verzögerung bei der Fertigstellung des Hauses um mehr als 6 Monate kann auf schwerwiegende Baumängel oder finanzielle Probleme des Bauherrn hinweisen.

    Nachdem der Käufer der Wohnung die entsprechenden Unterlagen überprüft und sichergestellt hat, dass das Haus in Betrieb genommen wurde, sollte er sie sorgfältig prüfen und unter Angabe aller festgestellten Mängel auf dem Prüfblatt die Abnahmebescheinigung des Objekts unterzeichnen. In diesem Dokument sind die strengen Fristen für die Beseitigung der identifizierten Ehe angegeben..

    Hinweis an den Käufer-Aktionär.

    In Übereinstimmung mit dem Gesetz hat der Aktionär nach seinem Ermessen das Recht, den Akt der Annahme der Übertragung von Wohnraum nicht zu unterzeichnen, wenn er nicht die erforderliche Qualität erfüllt.

    Wenn das Gesetz unterzeichnet wurde, der Bauträger die Ehe jedoch nicht rechtzeitig beseitigt hat, kann die Wohnung angenommen werden, indem ein zusätzlicher Anhang zum zuvor unterzeichneten Gesetz über die Annahme von Wohnungen mit Mängeln und eine detaillierte Liste davon erstellt wird.

    Beide Fälle unterliegen der gerichtlichen Rückforderung von finanziellen und nicht finanziellen Schäden..

    Die Nuancen der Akzeptanz der Wohnung, abhängig von der Endbearbeitungsoption

    Abhängig von der Preiskategorie der Häuser und der Zahlungsfähigkeit der Käufer in einer bestimmten Region bietet der primäre Immobilienmarkt Wohnungen in drei Ausführungen an:

    • Eine grobe Oberfläche ist das Minimum, mit dem ein Gebäude als Wohnung bezeichnet werden kann: eine Eingangstür, doppelt verglaste Fenster an Fenstern, manchmal Innentrennwände, Kabelheizung, Wasserversorgungs- und Abwassersysteme, Strom zur Schalttafel, Wasser- und Stromzähler;
    • Vorfertigung – Die Wohnung ist für die Fertigstellung vorbereitet: Das heißt, der endgültige Estrich wurde auf dem Boden gemacht, die Wände wurden verputzt und verputzt, Heizungs-, Wasserversorgungs- und Abwassersysteme, Stromversorgungen, Anschlusspunkte für Beleuchtungsgeräte, Steckdosen und Schalter wurden ausgestattet, es gibt eine Eingangstür, Fenster verglast;
    • „Schlüsselfertige“ Endbearbeitung: Der Käufer kann Möbel mitbringen und einziehen.

    Merkmale der Aufnahme von Wohnungen mit Entwurf und Vorveredelung

    Käufer werden anspruchsvoller und Gehäuse mit einer rauen Oberfläche sind für sie weniger interessant, es gibt keine Oberfläche, und vor der Unterzeichnung des Abnahmezertifikats muss sichergestellt werden, dass die Grundausstattung der im Vertrag festgelegten entspricht. Wenn Sie dann eine neue Wohnung mit einem vorgefertigten Finish annehmen, sollten Sie nur sicherstellen, dass kleinere Mängel ohne schwerwiegende Mängel innerhalb der akzeptablen Standards liegen, die in SNiP 3.04.01-87 vorgeschrieben sind

    Zustand der Decke, Wände und Boden

    Für hochwertigen, verbesserten Putz sind folgende Abweichungen zulässig:

    • vertikal – Unregelmäßigkeiten von 2 mm pro 1 m oder bis zu 10 mm über die gesamte Wandhöhe werden mit einem 2 m langen Lot oder einer Schiene geprüft;
    • Bei glatten Konturen sind auf einer Fläche von 4 Quadratmetern bis zu 3 mm Tiefe oder Höhe nicht mehr als 2 Unregelmäßigkeiten zulässig.
    • auf der Oberfläche von Wänden und Decken, Waschbecken, Ausblühungen, Risse, Abblättern von Gips, Spuren der Bewegung des Kellenwerkzeugs.
    Putzablösung - ein Konstruktionsfehler, der in das Prüfprotokoll der Wohnungsabnahmebescheinigung eingetragen und vom Bauherrn in der vorgeschriebenen Weise beseitigt werden muss

    Putzablösung – ein Konstruktionsfehler, der in das Prüfprotokoll der Wohnungsabnahmebescheinigung eingetragen und vom Bauherrn in der vorgeschriebenen Weise beseitigt werden muss

    Bei Wand- und Deckenbeschichtungen aus trockenem Gipsputz sind Abweichungen zulässig:

    • von der Vertikalen – 1 mm pro 1 m oder bis zu 5 mm Höhe bis zur Decke;
    • für eine Oberfläche mit glatter Form – nicht mehr als zwei Unregelmäßigkeiten mit einer Tiefe von bis zu 2 mm auf einer Fläche von 4 Quadratmetern;
    • Bei Hängen, Säulen, Pilastern und Schalen darf der vertikale oder horizontale Fehler 1 mm pro Meter Länge oder Höhe nicht überschreiten.
    • An den Fugen von Trockenbauplatten ist ein Durchhängen von bis zu 1 mm zulässig, und Risse sind nicht zulässig.

    Folgende Abweichungen sind je nach zukünftigem Fertigboden für den Betonestrich zulässig:

    • Unter Linoleum oder Laminat sind Unregelmäßigkeiten mit einer Höhe oder Tiefe von nicht mehr als 2 mm zulässig.
    • unter einer Keramikfliese einer Vertiefung oder Erhebung eines Kopplers – bis zu 6 mm;
    • Die horizontale Bodenneigung ist unabhängig von der Raumfläche nicht mehr als 2%, jedoch nicht mehr als 50 mm zulässig.
    • An der Verbindungsstelle von Wänden und einem monolithischen Betonestrichboden muss schallisoliertes Streifenmaterial verlegt werden.
    Überprüfen des Bodenniveaus mit einem Laser. Die Neigung überschreitet die zulässigen 50 mm und der Entwickler muss sie ausrichten oder dem Käufer die Ausrichtungskosten erstatten.

    Überprüfen des Bodenniveaus mit einem Laser. Die Neigung überschreitet die zulässigen 50 mm und der Entwickler muss sie ausrichten oder dem Käufer die Ausrichtungskosten erstatten

    Bei Decken aus Gussbeton sind Abweichungen von der Ebene zulässig:

    • bis zu 7,5 mm bei einer Länge von 1 m und bis zu 14,5 mm bei einer Länge von bis zu 3 m;
    • Die Dicke der Vorsprünge und der Durchhang auf der Oberfläche beträgt bis zu 2 mm bei einem Durchmesser von bis zu 10 mm.

    Die Qualität der Haftung des Putzes auf Beton oder Mauerwerk der Wände und Estriche mit dem Boden des Bodens wird durch Klopfen überprüft: Ein dumpfer Ton weist auf versteckte Delaminationen hin und kann als Grundlage für die Einführung eines Fehlers in den Inspektionsbericht des Übertragungsabnahmezertifikats des Objekts dienen.

    Verglasungsqualität

    Eine qualitativ hochwertige Installation von Fenstern legt Folgendes nahe:

    • An Stellen, an denen der Fensterrahmen an die Außenwand des Hauses angrenzt, sollte ein spezielles wasserdichtes Klebeband über der Schicht aus Montageschaum befestigt werden.
    • Alle Rahmen und Balkontüren lassen sich mühelos öffnen und passen beim Schließen des Flügels genau an die Rahmen.
    • Es gibt keine Mängel an Gläsern, Rahmen, Fensterbänken: Oberflächenunregelmäßigkeiten, Kratzer, Risse usw.;
    • Alle Fenster und Türen der Außenverglasung sind mit hochwertigen Beschlägen ausgestattet.
    • Alle Fensterbänke eines Raums sind auf gleicher Höhe installiert und beeinträchtigen die freie Wärmeübertragung von Heizkörpern nicht.
    Das Fenster ist mit Verstößen versehen und kann ausgetauscht werden: Beim Schließen bleibt ein Spalt zwischen Flügel und Rahmen

    Das Fenster wird mit Verstößen installiert und muss ersetzt werden: Beim Schließen besteht eine Lücke zwischen dem Flügel und dem Rahmen

    Technische Systeme

    Das Heizsystem sollte mit Temperaturreglern und Mayevsky-Wasserhähnen zum Entlüften ausgestattet sein. Bei der Installation von Heizkörpern sind folgende Abmessungen zu beachten

    • Abstand zum Boden – mindestens 60 mm;
    • Abstand von der Fensterbank – ab 50 mm;
    • Abstand von der Wand – mindestens 25 mm.

    Wenn das Projekt das Layout von Heizungs- und Stromversorgungssystemen im Estrich vorsieht, fragen Sie den Entwickler nach dem Layout der Kommunikation, die nach Abschluss der Arbeiten benötigt wird.

    Bei der Inspektion des Badezimmers ist zu prüfen, ob die Abdichtung sowie die Qualität der Installation der Abwasser-, Warm- und Kaltwasserleitungen verlegt sind.

    Wie man eine Wohnung mit einem schlüsselfertigen Finish nimmt

    Schlüsselfertige Fertigwohnungen werden in der Regel in teuren Neubauten der Luxuspreiskategorie vermietet, und es stellen sich fast keine Fragen, wie eine Wohnung eines solchen Plans angenommen werden soll.

    Bei Abschluss eines Vertrags über die Dekoration und Entwicklung eines Designprojekts für den Innenraum werden alle Details detailliert angegeben: Dekorationsmaterialien, Farblösungen, technische Ausrüstung. Am Vorabend der Unterzeichnung des Gesetzes über die Annahme von Wohnraum muss der Käufer prüfen, ob alle Vertragsbedingungen erfüllt sind und ob die Qualität der Arbeit den gleichen Normen von SNiP entspricht.

    Besonderes Augenmerk sollte auf die Qualität des Verlegens von Parkett gelegt werden, wenn diese Beschichtung vertraglich festgelegt wurde, und auf Oberflächen, die mit Keramikfliesen ausgekleidet sind. Bei der Prüfung von Keramikbeschichtungen mit einer Zwei-Meter-Schiene sind Abweichungen zulässig:

    • von der Ebene – bis zu 4 mm;
    • Leisten zwischen benachbarten Fliesen – bis zu 1 mm.
    Die Wohnung ist fertig

    In der Wohnung mit „schlüsselfertigem“ Finish ist die Fliesennaht über dem Toilettentank schlampig. Die Abweichung liegt jedoch innerhalb normaler Grenzen

    Die Breite der Fliesenfugen sollte über die gesamte Oberfläche gleich sein, 3-5 mm nicht überschreiten und mit hochwertigem Mörtel der entsprechenden Farbe verarbeitet werden. Die Haftung der Fliesen an der Basis des Bodens oder der Wände wird durch Klopfen überprüft, und der Klang über die gesamte Oberfläche sollte gleich sein.

    So schützen Sie Ihre Rechte, wenn bei der Aufnahme eine ernsthafte Ehe aufgedeckt wird

    Obwohl das Gesetz dem Immobilieninvestor das Recht vorbehält, die Abnahmebescheinigung einer minderwertigen Wohnung nicht zu unterzeichnen, unterschreiben die meisten Käufer dieses Dokument in der Hoffnung, das Problem selbst zu lösen. Einerseits steigen für viele Monate des Hausbaus die Immobilienpreise und die Höhe der Entschädigung reicht möglicherweise nicht aus, um eine andere Wohnung zu kaufen. Andererseits befürchten die Menschen, dass der fahrlässige Entwickler die fehlerhafte Ehe nicht qualitativ beseitigen kann oder es vor Ablauf der Garantiezeit nicht eilig hat, sie zu reparieren.

    Hinweis an den Käufer-Aktionär.

    Eine Wohnung, die unter das Gesetz „Über die gemeinsame Beteiligung am Bau …“ fällt, erhält eine 5-jährige Garantie, die auch für Innenausbauarbeiten gilt. In der Eigenkapitalvereinbarung ist diese Klausel verbindlich. Für Häuser, die nicht unter dieses neue Gesetz fallen, beträgt die Garantiezeit selten mehr als 2 Jahre. Entwickler versuchen jedoch häufig, sie nicht in die Verträge aufzunehmen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Vertrag abschließen.

    Nachdem Sie die Fehler entdeckt haben, legen Sie sie detailliert auf dem Inspektionsblatt dar und senden Sie das Dokument mit einer Benachrichtigung per Post an den Entwickler. Innerhalb von 45 Tagen muss er die Ehe auf eigene Kosten schließen oder die Reparaturkosten erstatten, wenn Sie es selbst gemacht haben. Wenn der Käufer die Wohnung ablehnt und der Entwickler diese Ablehnung akzeptiert, muss er den vollen Geldbetrag innerhalb von 45 Tagen zurückgeben.

    Wenn während des Betriebs der Wohnung ein versteckter Gebäudemangel entdeckt wird und die Abnahmebescheinigung lange unterschrieben wurde, sollten Sie auch nicht verzweifeln. Wenden Sie sich mit einer Erklärung der festgestellten Mängel an den Entwickler. Während der Garantiezeit ist er verpflichtet, diese zu beseitigen oder die Kosten für die Beseitigung des Mangels selbst zu ersetzen. Wenn der Entwickler inaktiv ist, wenden Sie sich sofort an das Gericht.

    Versuchen Sie bei der Auswahl eines Entwicklers, mit den Bewohnern der bereits von ihm gebauten Häuser zu sprechen, da dann keine Probleme die Freude an einer Einweihungsfeier beeinträchtigen.

    logo

    Leave a Comment