Instrumentmente

Gerüsttypen und ihre Eigenschaften

Beim Bau von Gebäuden und deren Dekoration werden häufig Gerüste verwendet. Diese Entwürfe sind praktisch und bequem zu bearbeiten. Wenn die Produkte einmal verwendet werden sollen, werden durch eine rentable Vermietung von Gerüsten zusätzliche Kosten vermieden. Wenn sich der Kunde an das Unternehmen wendet, das sie mietet, hört er oft die Frage, für welche Art von Design er sich interessiert. Lassen Sie uns die Gerüsttypen und ihre Eigenschaften näher kennenlernen.

Waldarten

Es gibt verschiedene Klassifikationen von Designs. Lernen Sie die beliebtesten kennen.

Peitschengerüst. Produkte dieses Typs erhielten ihren Namen aufgrund der Methode zur Befestigung einzelner Komponenten. Hierzu werden spezielle Schweißstifte verwendet. Solche Konstruktionen zeichnen sich durch eine einfache Montage aus, die durch schnelles Befestigen der Komponenten aneinander erreicht wird. Ein Merkmal von Nadelwäldern ist die große Freiheit bei der Installation. Möglich wurde dies durch die Verwendung von Querstangen unterschiedlicher Größe. Mit ihnen können Sie große Arbeitsstätten bilden. Beim Bau von Nadelwäldern spielen horizontale Verbindungen eine wichtige Rolle. Sie können verschiedene Dimensionen haben, was die Anpassung an die Fassade von Bauwerken erleichtert.

Rahmengerüst. Ein Merkmal solcher Produkte ist die Verwendung von Schweißrahmen für Verbindungen. Diese Lösung ermöglichte es, das Gewicht der Produkte signifikant zu reduzieren. Manchmal nennen Bauherren sie lite. Dies wurde durch einen Rückgang des Metallverbrauchs erreicht, was wiederum zu einer Preissenkung der Struktur führte. Einer der Hauptvorteile von Rahmengerüsten ist die schnelle Installation. Dies wurde durch die Verwendung von Flaggenschlössern und -rahmen erreicht. Diese Lösung beschleunigt die Verbindung von horizontalen und diagonalen Jumpern.

Keilwälder. In Bezug auf Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit nehmen diese Designs eine führende Position ein. Ihr wichtiger Nachteil ist der beträchtliche Zeitaufwand für die Montage. Dies ist auf die Keilverbindung vertikaler Teile mit anderen zurückzuführen. Dieser Nachteil wird jedoch dadurch kompensiert, dass Sie das Design der gewünschten Form erstellen können. An den Pfosten sind spezielle Flansche angeschweißt, dank ihnen ist die Montage in 8 Richtungen möglich. Für keilförmige Gerüste werden Konsolen hergestellt, die einen entfernten Rahmen darstellen, mit dessen Hilfe die Abmessungen der Arbeitsplattform an der gewünschten Stelle erheblich vergrößert werden können. Wenn sich in der Fassade des Gebäudes eine Kerbe befindet, können sich die Arbeiter dem Gebäude leicht nähern.

Wälder klemmen. Diese sind am zeitaufwändigsten zu installieren und kostenintensiv. Sie können jedoch mit Produkten anderer Typen kombiniert werden und ermöglichen den Bau von Strukturen mit der erforderlichen Form..

Gerüsttypen und ihre Eigenschaften
logo

Leave a Comment